1

Brennprogramm Ashampoo auf Ostfriesenplatt

Die Oldenburger Softwarefirma Ashampoo hat ihr erfolgreiches Brennprogramm "Ashampoo Burning Studio" ins ostfriesische Platt übersetzt und vertreibt es nun auch unter dem Namen "Ashampoo Brann-Stuuv". Verantwortlich für diese Übersetzung ist der Pressesprecher von Ashampoo, Johann Lüppen aus Ostfriesland. Mit Hilfe des Plattdeutschbüros der Ostfriesischen Landschaft erstellte er die plattdeutsche Variante. Bei mittlerweile 30 verschiedenen Sprachen des Programms habe er sich einfach gefragt, warum Platt noch nicht darunter zu finden sei, teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.

Das Ostfriesenblog meint: einen Brennen konnten sich die Ostfriesen zwar auch vorher schon problemlos, aber dennoch hoffen wir, dass dieses Vorbild zahlreiche Nachahmer findet.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Abgelegt in: Allgemein Tags: ,

Get Updates

Share This Post

Related Posts

One Response to "Brennprogramm Ashampoo auf Ostfriesenplatt"

  1. HoNo sagt:

    Hmm, hatte eigentlich den ganzen Quatsch nach nem kurzen Test von meiner Pladde runter geschmissen, nun muss ich zumindest das eine Progi ja eigentlich wieder installieren. Coole Idee, find ich gut. :-)

Leave a Reply

Submit Comment

© 2017 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.