0

Radio ffn ist neuer Medienpartner des BSV Kickers Emden

Radio ffn ist im Hörfunkbereich ab sofort neuer Medienpartner des BSV Kickers Emden. Bis Saisonende begleitet der regionale Radiosender alle Heimspiele des BSV. Jede Begegnung im Embdena-Stadion wird mit 18 Spots im Sendegebiet Weser-Ems, Oldenburg, Wilhelmshaven und nördliches Emsland angekündigt. Flankierend stellt der Privatsender die Gastmannschaft in kurzen Beiträgen vor. Darüber hinaus stellt ffn zu jedem Heimspiel einen Moderator, der BSV-Koryphäe und Stadionsprecher Gerd Krauledat bei allen spielbegleitenden Maßnahmen wie Interviews, Zuschaueranimationen oder Sonderaktionen unterstützt. Finanziert werden Moderatoren-Leasing und die Ausstrahlung der Werbespots durch die VGH Ostfriesland. Die Versicherungsgesellschaft möchte dem BSV helfen, die Zuschauerzahlen bei den Heimspielen zu erhöhen. Auch der BSV verspricht sich einiges von der Kooperation: „Von diesen Aktivitäten zur Ausweitung der Spielankündigung und der Steigerung der Attraktivität des Rahmenprogramms versprechen wir uns noch attraktivere Heimspielveranstaltungen und eine weitere Steigerung der Zuschauerzahlen“, so BSV-Marketingleiter Albert Peters.

Für den BSV ist die Kooperation ein weiterer Meilenstein in Richtung Professionalisierung. Vor allem die Unterstützung für Stadionsprecher Krauledat ist ein Schritt in die richtige Richtung. Auch wenn Krauledat den BSV wie kein Zweiter lebt und bei vielen ostfriesischen Fußballfans Kultcharakter hat, unterlaufen ihm mitunter einige haarige Versprecher. Auch ist es heutzutage im höherklassigen Fußball in vielen Stadien üblich, dass geschulte Moderatoren oder gar DJs die zumeist jungen Fans als Stimmungsmacher gekonnt anheizen.

Hinzu kommt: Auch wenn die Zuschauerzahlen in der laufenden Saison um weitere 500 pro Spiel gesteigert werden konnten, gibt es nach wie vor enormes Potenzial nach oben. Durch die künftigen Werbeschaltungen können nun auch Fußballfans außerhalb der Grenzen Ostfrieslands gezielt angesprochen und zum Stadionbesuch animiert sowie neue Sponsoren gewonnen werden. Darüber hinaus zeigt die Kooperation mit der VGH Versicherungsgruppe, dass auch die hießige Wirtschaft zunehmendes Interesse am BSV zeigt. Denn Sponsoring im Profi-Fußball bietet jedem Unternehmen eine ideale Bühne, um vergleichsweise kostengünstig dauerhaft in den Medien Präsenz zu zeigen. Und wer weiß, vielleicht spielt der BSV ja bald in der VGH Arena.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Abgelegt in: Allgemein Tags: , ,

Get Updates

Share This Post

Related Posts

Leave a Reply

Submit Comment

© 2017 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.