0

Neues Parkleitsystem in Aurich: Hilfe für suchende Ostfriesen

Wer kennt das nicht: Man muss dringend zu einer Veranstaltung oder möchte möglichst zügig seine Einkäufe erledigen, doch von einem Parkplatz fehlt weit und breit jede Spur. Ganz getreu Grönemeyer’s "Mambo" fängt das Herz an zu pochen, man wird langsam panisch und kommt letzten Endes zu spät. Auch in Aurich haben fehlende Parkplätze und das bisherige Parkleitsystem bei nicht wenigen Ostfriesen für Missmut gesorgt. Dies kann sich bald ändern: Zusammen mit der Altstadtsanierung sollen auch die Parkplätze neu geordnet werden, sodass mehr Stellmöglichkeiten für PKWs entstehen.

Der Sanierungsausschuss des Auricher Stadtrates schlug am gestrigen Dienstag vor, ein spezialisiertes Büro mit der Erstellung eines Parkleitsystems zu beauftragen. Insbesondere der Georgswall und Umgebung sollen durch ein neues System vom Verkehr entlastet werden. Geplant ist dabei, auch auf nur an Wochenenden oder nach Feierabend zugängliche Parkplätze zurückzugreifen. Damit werden insbesondere die in Aurich reichlich vorhandenen Behördenstellplätze, wie beim Rathaus oder der Wasser- und Schifffahrtsdirektion, mit einbezogen. Langfristig soll das neue Parkleitsystem alle größeren Stellflächen rund um das Stadtgebiet umfassen.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Abgelegt in: Allgemein Tags: ,

Get Updates

Share This Post

Related Posts

Leave a Reply

Submit Comment

© 2017 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.