0

3 Tote und 8 Verletzte bei Bootsunglück in Ostfriesland

Tragisches Bootsunglück am gestrigen Sonnabend in Ostfriesland: Zwei befreundete Familien nutzten den sonnigen Tag zu einem Ausflug mit dem Motorboot. Im Rorichumer Tief in Moormerland kenterte das Boot aus noch ungeklärten Gründen. Von den elf Insassen wurden bei der Havarie mehrere Personen unter Deck eingeschlossen, die von den Einsatzkräften befreit werden mussten. Ein 57-jähriger Mann starb noch am Unglücksort, ein acht Monate alter Säugling und ein vierjähriger Junge verstarben nach der Rettung im Krankenhaus. Die acht Überlebenden wurden mit Blessuren, Schock und Unterkühlung in umliegende Kliniken transportiert. Näheres zu dieser Tragödie wird sicherlich morgen in den ostfriesischen Zeitungen stehen. Bewegte Bilder vom Unglücksort gibt es übrigens auf den Seiten der Ostfriesen Zeitung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Abgelegt in: Allgemein Tags: 

Get Updates

Share This Post

Related Posts

Leave a Reply

Submit Comment

© 9886 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.