2

Wilhelmshaven gewinnt Friesen-Derby

Kickers-Ottifanten-LogoMit 2:1 besiegte am Abend der SV Wilhelmshaven in der Fußball Regionalliga Nord die Ostfriesen aus Emden im Derby um die sportliche Vorherschaft im hohen Norden. Der BSV Kickers Emden, ranghöchster Fußballklub in Ostfriesland, war mit großen Ambitionen an den Jadebusen gereist. Mit einem Sieg wäre die Mannschaft von Trainer Marc Fascher auf Platz drei der Tabelle vorgestoßen und hätte die zahlreichen Konkurrenten um den Aufstieg stark unter Druck gesetzt. Zudem wollte man unbedingt die Schmach aus dem Hinspiel egalisieren, hatte der Aufsteiger aus Wilhelmshaven doch bereits das Hinspiel überraschend mit 3:1 für sich entscheiden können. Doch dank zweier Tore von Kryszalowicz (21.) und Sagarzazu (86.), bei einem späten Gegentor von Schindler (90.+2), gingen die drei Punkte wiederum nach Wilhelmshaven. Trotz des Sieges bleibt Wilhelmshaven auf einem Abstiegsplatz, Kickers rutscht auf Rang acht zurück und hat nach wie vor Tuchfühlung zur Spitze. Immerhin ein kleiner Trost für die mehr als 700 nach Wilhelmshaven mitgereisten Fußballfans aus Ostfriesland.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Abgelegt in: Allgemein Tags: , ,

Get Updates

Share This Post

Related Posts

2 Responses to "Wilhelmshaven gewinnt Friesen-Derby"

  1. Anonymous sagt:

    700? Ich denke das waren ein paar mehr…..

  2. Uwe sagt:

    Wie viele Personen es letztlich auch immer waren, schon klasse, was die Fans auf die Beine gestellt haben. Nach meiner Einschätzung waren es locker über 1000. Schade, dass der BSV nicht gewonnen hat. Hoffentlich kommen die auch alle wieder gegen Leverkusen.

Leave a Reply

Submit Comment

© 9826 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.