1

Durchgezappt: Ostfriesland und Ostfriesen auf YouTube

Auf YouTube sehen Internetnutzer Video-Clips, laden eigene Videos hoch und kommentieren und bewerten sie. Zum vielfältigen Angebot gehören Film- und Fernsehausschnitte, Musikvideos und selbstgedrehte Filme. Copyright-Verstöße sind dabei keine Seltenheit. Wir haben uns heute auf YouTube rumgetrieben und das Angebot nach den Schlagworten „Ostfriesland“ und „Ostfriesen“ durchsucht. Das Stichwort „Ostfriesen“ förderte acht Treffer zu Tage, für „Ostfriesland“ waren es immerhin 141.

Inhaltlich geht es in den Videos unter anderem um Fußballspiele in Ostfriesland (Kickers Emden, Germania Leer), Wanderungen durch die weitläufige Natur, sportliche Höchstleistungen beim Boßeln und Trinken, oder Ostfriesland-Fernsehaufnahmen aus dem TV. Interessant war das Spielevideo eines ostfriesischen Counterstrike-Clans namens East Frisian Force. Ansonsten gab es zahlreiche Versuche von Laienschauspielern, witzig zu sein. Nach mehr als 40 angeschauten Videos müssen wir leider festhalten, dass es beim Nachwuchs auch nur bei Versuchen blieb. Eine Ausnahme haben wir aber dennoch gefunden. "Sünner dien Opa" ist eine unterhaltsame, aber etwas langatmige Animation, in der eine plattdeutsch sprechende Ente vor Emder Kulisse ihr Bestes gibt…

Netter Versuch, aber eher peinlich…

"Tee mit Kluntjes"

Professionell, aber etwas langatmig…

 "Sünner dien Opa"

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Abgelegt in: Allgemein Tags: ,

Get Updates

Share This Post

Recent Posts

One Response to "Durchgezappt: Ostfriesland und Ostfriesen auf YouTube"

  1. Frankyboy sagt:

    Hehe… die Jungs und MAedels haben aber nen großes Selbstbewusstsein, so ein Video ins Netz zu stellen. Finde es aber trotzdem ganz lustig.

Leave a Reply

Submit Comment

© 7326 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.