1

Wulff: Ostfriesen wie Maori

Nach Informationen der Tageszeitung "Ostfriesische Nachrichten" (ON) aus Aurich hat der Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Christian Wulff (CDU), auf einer geschlossenen Veranstaltung die Ostfriesen mit den Ureinwohnern Neuseelands, den Maori, verglichen. Beide Volksgruppen hätten ihre Stämme, ihre Häuptlinge und den Respekt vor den Vorfahren gemeinsam, so Wulff laut den ON. Er kündigte zudem an, den Neuseeländischen Minderheitenminister nach Ostfriesland einzuladen.

Mit Spannung wird daher auch das Statement des Landesvorsitzenden der SPD in Niedersachsen, Garrelt Duin, erwartet. Duin ist Ostfriese und spricht am Dienstag auf der Veranstaltung am Upstalsboom, die an das Zusammenkommen der freien friesischen Länder im Mittelalter erinnern soll. Im Angesicht der nahenden Landtagswahl könnten die östlichen Friesen zu einem nicht unwichtigen Aspekt im Wahlkampf werden – zumal seit Wochen auch die Diskussion um die Gründung einer ostfriesischen Regionalpartei nicht zum erliegen kommt.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Abgelegt in: Allgemein Tags: 

Get Updates

Share This Post

Recent Posts

One Response to "Wulff: Ostfriesen wie Maori"

  1. Malte sagt:

    Ein Autor der Welt hat uns Ostfriesen sogar mal mit den Einwohnern von St. David verglichen. Das liegt auf den Bermudas. Hier der Auszug: “Die Bewohner von St. David sind – salopp gesprochen – die Ostfriesen Bermudas. Etwas eigensinnig, rückständig, in jedem Fall sehr, also wirklich sehr traditionell und konservativ. Man munkelt, es gäbe immer noch ein paar Bewohner, die St. David noch nie verlassen haben, weil sie von den Brücken zu den Nachbarinseln nichts wüssten…”
    Quelle: http://www.welt.de/reise/Fernweh/article891103/Die_Bewohner_von_St._David_sind_die_Ostfriesen_Bermudas.html

    Finde ich frech, genauso wie Wulfs Aussage.

Leave a Reply

Submit Comment

© 2017 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.