List/Grid Tag Archives: cimbria

Ostfriesen auf Schatzsuche in der Nordsee

Das aktuell grassierende Piraten- und Goldschatzfieber macht auch vor Ostfrieslands Grenzen nicht halt. Doch diesmal ist nicht etwa der skurrile Captain Jack Sparrow Schuld, sondern die Nachrichtenagentur ddp. Die berichtet nämlich, dass die Borkumer Firma Cimbria Operations mit Hilfe von Tauchern die „Cimbria“ bergen möchte. Das in rund 30 Metern Tiefe liegende Schiffswrack war am 19. Januar 1883 etwa 19 Seemeilen vor der Insel Borkum gesunken. Das Bergungsunternehmen spekuliert auf eine wertvolle Fracht. Es gibt Vermutungen, dass zur Ladung des Schiffes auch die Reisekasse eines Spielwarenherstellers gehörte. Ihr Wert: angeblich zwei Millionen Goldmark. Außerdem kursieren weitere Gerüchte über…
© 2019 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.