List/Grid Tag Archives: concordia ihrhove

Concordia Ihrhove und Spielvereinigung Aurich: Finanzielle Probleme für ostfriesische Fußballvereine

Wir hatten bereits in einem früheren Beitrag über die finanziellen Probleme des SV Concordia Ihrhove berichtet. Seit ein paar Tagen ist es nun endlich traurige Gewissheit: Das Insolvenzverfahren gegen den Verein aus der Nähe von Leer ist offiziell eröffnet. Der ehemalige Oberliga-Klassengefährte und langjährige Konkurrent des BSV Kickers Emden muss damit den bitteren Gang aus der Bezirksoberliga in die Bezirksliga antreten. Sportlich hatten die Ihrhover am letzten Spieltag noch den Klassenverbleib in der Bezirksoberliga geschafft. Indes wurde bekannt, dass dem Aufsteiger in die Bezirksoberliga, der Spielvereinigung Aurich, ebenfalls Ungemach droht. Der Deutsche Rentenversicherung Bund und einige Krankenkassen fordern von dem ranghöchsten Auricher Fußball-Verein eine Nachzahlung in Höhe von 201.000 Euro. Bei der Summe handelt es sich um Sozialabgaben, die in den neunziger Jahren vom Verein unterschlagen wurden. Einen von der Spielvereinigung Aurich vor Gericht angestreben Vergleich hat der Deutsche Rentenversicherung Bund im Gegensatz zu den Krankenkassen bislang abgelehnt. Sollte es zu keiner Einigung kommen, droht dem Auricher Traditionsverein die Pleite.

SV Concordia Ihrhove – Kleine Hommage an einen einst erfolgreichen Dorfverein

31. August 2002, 15.30 Uhr. Fast 14.500 Zuschauer haben sich eingefunden, der Stadionsprecher meldet ausverkauft. Rund 90 Minuten später ist der Zauber vorbei. Zurück bleiben leere, gesondert für dieses Spiel errichtete Zusatztribünen und die Erkenntnis, das Borussia Dortmund an diesem Tag eine Nummer zu groß war. Null zu drei hatte der damalige Viertligist aus der Oberliga Nord/Bremen vor heimischer Kulisse im DFB-Pokalspiel der ersten Runde gegen den BVB verloren. Eine erwartete Niederlage, die jedoch zugleich den langsamen Niedergang eines kleinen, aber erfolgreichen Dorfvereins aus der ostfriesischen Provinz einläutete. Die Rede ist vom …
© 2020 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.