List/Grid Tag Archives: zdf

Fortsetzung folgt: ZDF-Serie Doktor Martin erhält eine Fortsetzung

Unser Leser Thomas schrieb es bereits in einem Kommentar, und auch das ZDF hat es bereits offiziell bekanntgegeben. Nach bereits drei Episoden haben die ZDF-Direktoren entschieden: Fernseh-Arzt Doktor Martin erhält eine Fortsetzung. Dazu Klaus Bassiner, der verantwortliche Hauptredaktionsleiter für Reihen und Serien am Vorabend: “Wir sind sehr stolz darauf, eine Serie etabliert zu haben, die nicht nur von der Presse gefeiert wird, sondern deren intelligenter Humor von einem großen Publikum von Woche zu Woche wertgeschätzt wird.” Bislang sahen nach Angaben des ZDF im Durchschnitt 3,45 Millionen Zuschauer die ersten drei Episoden von Doktor Martin. Das entspricht einem Marktanteil von 12,9 Prozent. Mit der grandiosen Schwarzwaldklinik von anno dazumal kann die in Ostfriesland spielende Serie augenscheinlich sowohl quotentechnisch als auch qualitativ nicht mithalten, hat aber vermutlich noch großes Potenzial nach oben. Deshalb wird es auch acht weitere Episoden in einer zweiten Staffel geben. Wann die Fortsetzung gedreht und ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Ostfriesenblog.de bleibt am Ball.

Weder Fisch noch Fleisch: Fans sind geteilter Meinung zur ZDF-TV-Serie Dr. Martin

Seit einigen Wochen läuft im ZDF die im ostfriesischen Neuharlingersiel angesiedelte Arzt-Serie Dr. Martin. Nachdem schon mehr als die Hälfte der Folgen des Sechsteilers über den Bildschirm flimmerte, ist es an der Zeit, zu erfahren, was die Zuschauer über die Serie denken. Also hat sich Ostfriesenblog.de im Internetforum des Mainzer Fernsehsenders umgesehen und die bisherigen Kommentare zur Sendung gesichtet. Um es vorwegzunehmen: Eine eindeutige Meinung gibt es nicht, man ist – oh wunder – folglich geteilter Meinung. Foren-Mitglied „Sütifan“ fasst das ganz gut zusammen, die Sendung wäre weder „Fisch noch Fleisch“. User „Oolaf“ findet beispielsweise Hauptdarsteller Axel Milberg „wie in all seinen Rollen“ unbeschreiblich gut. Dagegen sind „Nashua" und „ManekiNeko“ höchst unzufrieden mit der schauspielerischen Leistung des Arzt-Darstellers. Er komme überhaupt nicht „schrullig und eigenbrödlerisch“ herüber, lässt letztere (oder letzterer?) verlauten. „Deborah Burhafe“ vermisst vor allem den ostfriesischen Touch. Es würde ja gar keiner mit „Moin“ grüßen, gibt sie enttäuscht zu Protokoll. Ähnlich äußert sich „Amine“. ...
© 2019 Ostfriesenblog.de. All rights reserved.